Curaline® Kabeldurchführungen

Unschlagbar flexibel - sicher kombiniert

Die Curaline® Kabeldurchführung ist das sichere System
für die gas- und wasserdichte Abdichtung von Kabeln und
Kabelschutzrohren in WU-Betonkonstruktionen.


Funktionsprinzip
Das Curaline® BKD/KD System besteht aus der Dichtpackung
und einer Vielzahl perfekt darauf abgestimmter Systemdeckel,
die einfach in die Dichtpackung eingesetzt werden. Curaline®
bietet die richtige Lösung für unterschiedliche Praxisanforderungen.

Curaline® Dichtpackung Curaline® Dichtpackungen mit Verschlussdeckel bieten bereits nach dem Belegen sicheren Schutz gegen drückendes Wasser.

Curaline® Systemdeckel Die Curaline® Systemdeckel werden mit Bajonett- oder Schraubverschluss in die Dichtpackung eingesetzt. 

Curaline® KSS-System Das KSS-System wird an Dichtpackungen mit Systemdeckeln entweder mittels Bajonett- oder Schraubgewinde angeschlossen. 

Typische Einsatzbereiche

  • Elektroleitungen
  • Kabelschutzrohre
  • Telekommunikationsleitungen
  • Anlagenbau
  • Energieversorgung

Leistungsspektrum

  • druckwasserdicht
  • gasdicht
  • schnelle Montage
  • variabel durch unterschiedliche Systemdeckel
  • Thermo- oder Kaltschrumpftechnik
  • nachträgliche Belegung
  • Paktetbildung mehrer Dichtpackungen

> Produkttabelle Curaline® Kabeldurchführungen