Curaflex® 3000

Anwendungsbereich

  • gegen drückendes / nichtdrückendes Wasser
  • Aussparung für Durchdringungen
  • Einsatz in noch zu erstellende Bauwerke 
  • bei WU-Betonkonstruktionen (Weiße Wanne)

Produktvorteile

  • homogene Verbindung zum Beton, verstärkt durch die Spezial-Rillung
  • optimal ausgebildete Innenwandung zur Aufnahme der Curaflex-Dichtungseinsätze
  • Ausdehnungskoeffizient des Materials entspricht dem vom Beton
  • bei einer Weißen Wanne (WU-Betonkonstruktionen ohne Dichtungsbahnen/Dickbeschichtungen)

Technische Details

  • gasdicht bei optionaler Beschichtung der Futterrohr­innen- und Stirnfläche
  • kombinierbar mit allen Curaflex® Dichtungseinsätzen

Material

  • astbestfreier Faserzement

Variante Curaflex® Futterrohr 3000/T:
Eigenschaften wie oben beschrieben, jedoch längsgeteilte Ausführung.
Zur Installation bei vorhandener Rohrleitung in der Wand.

Zubehör

  • Schalungshilfen (1701)
  • Verschlussstopfen (1702)
  • Betonkleber für Curaflex® Futterrohr 3000/T (geteiltes Futterrohr)

Downloads

Preisliste Datenblatt Ausschreibungstext Beständigkeits-Checkliste

Zuordnungstabelle

Technische Zeichnung