CURAFLAM® ROLLIT BBRPro

Anwendungsbereich

  • Abschottung von Versorgungsleitungen
  • für brennbare Rohre
  • Gewerke: Trinkwasser, Heizung, Kälte

Produktvorteile

  • variabel anpassbar auf Rohr- und Dämmdimensionen
  • umfangreiche Anwendungsbereiche des Brandschutzsystems
  • Nullabstand im System möglich

 

Downloads

Datenblatt Preisliste Zulassung Einbauanleitung Ausschreibungstext

Zuordnungstabelle

Technische Zeichnung

Einsatzbereiche

Zur Abschottung von Rohrleitungen aus:

  • PVC, PP, PE, PB, PE-X, ABS, ASA Ø ≤ 110 mm
  • Kunststoff-Verbundrohre mit Aluminiumeinlage Ø ≤ 110 mm

Zugelassen für Dämmung:

Ohne und mit Synthese-Kautschuk 6 – 32 mm

Montagebedingungen

zugelassener Nullabstand im System:

  • in Wänden aus Porenbeton, Stahlbeton, Beton, Mauerwerkund leichten Trennwänden mit einer Dicke ≥ 100 mm
  • in Decken aus Porenbeton, Stahlbeton, Betonmit einer Dicke ≥ 150 mm
  • beidseitig immer 2-lagig umwickelt mit Curaflam® Rollit BBRPro
  • beidseitiger Überstand des Brandschutzwickelbandes:
    • bei Bauteildicke ≤ 150 mm 75 mm
    • bei leichten Trennwänden 75 mm
    • bei Bauteildicke > 150 mm 50 mm